Obama – Finger weg von Europa – Verhängnisvolle Koppelung USA EU beenden

FacebookLinkedInEmailPrintPrintFriendlyShare

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D. betrachtet in ihrem neuesten Artikel die verhängnisvolle Politik in Deutschland und Europa. Obwohl Westeuropa die Möglichkeit zu einer partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehung zu allen Ländern Osteuropas einschließlich Russland hat, bevorzugt es einen selbstmörderischen Kurs – für die USA als Speerspitze gegen Russland zu dienen. Deutschlands Politik lässt seit Bismarck und außer Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt keinen einzigen geopolitisch denkenden Politiker an der Regierung erkennen, der mit einigermaßen Weitsicht für ein stabiles und friedliches Europa denkt und handelt.

Verhängnisvolle Koppelung USA/EU beenden von Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D. Autorin von TV-ORANGE 

Die völlig verfahrene Situation in der Ukraine hat ihren Ursprung in der verfehlten EU-Politik, die mit Faschisten von Anfang an kollaboriert hat und sich nicht von ihnen zu distanzieren wusste, nicht einmal nach dem gewaltsamen Umsturz des legitimen Präsidenten, mit dem drei europäische Außenminister ein Abkommen unterzeichnet hatten (21.2.14). So weit mit der heuchlerischen Forderung in der Süddeutschen Zeitung, “dem Recht sollte Vorrang vor der Stärke gegeben werden.” Für die ständige Demontage des Rechtes hat sich die EU – gekoppelt an die NATO – seit 1991 schuldig gemacht, und zwar seit dem ersten Golf-Krieg 1991 und danach folgenden Aggressionen. Institutionen, Verfassung und Gesetze waren für diese Größenwahn-Außenpolitik à la Kaiser Wilhelm keine Barriere. Heribert Prantl trifft den Nagel auf den Kopf (“Snowden – Warum Angela Merkel unglücklich ist”, SZ, 3.5.), als er die Rechtslosigkeit, ja, den Rechtsnihilismus der Bundesregierung anprangert, was Deutschland und Europa in absolutistische finstere Verhältnisse zurückdrängt.

Weiterlesen auf  http://tv-orange.de/2014/05/obama-finger-weg-von-europa-verhaengnisvolle-koppelung-usa-eu-beenden/


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *